Förderung

Das Projekt wird aus Zuwendungen des Landes Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ unter dem Förderkennzeichen EFRE-0800712 über die Leitmarktagentur.NRW unter dem Aktenzeichen GE-1-2-044A gefördert.